Bereiten Sie sich nun auf die theoretische Prüfung des DHVE Hundeführerscheins vor. 220 Fragen in 5 verschiedenen Kategorien schulen Sie in Themen rund um den Hund:

  • Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden,
  • Anforderungen an die Hundehaltung unter Berücksichtigung des Tierschutzgesetzes,
  • Erziehung und Ausbildung von Hunden,
  • Sozialverhalten von Hunden und rassespezifische Eigenschaften von Hunden,
  • Erkennen und Beurteilen von Gefahrensituationen mit Hunden.

Der Hundeführerschein des DHVE ist eine Weiterentwicklung der Führerschein des BHV e.V. und der IG Hundeschulen e.V. Er dient dazu, dem Halter die Möglichkeit zur Dokumentation zu geben, dass dieser seinen Hund im Alltag sicher unter Kontrolle hat und weder andere Menschen noch Hunde gefährdet.

Der Hundeführerschein ist ab sofort im Google Play Store verfügbar.

Ab sofort können Sie Ihre eigenen Lernpakete und -fragen auch über die Landing Page unter „Lernpakete anlegen“ erstellen. Geben Sie hierzu einfach Ihre Benutzerdaten ein und legen Sie los.

Köln, 10.12.2015 – Nach erfolgreichem Launch der Lernkarten App gibt mobivention heute die Erweiterung des verfügbaren Content Angebots um Prüfungsvorbereitungen für viele IHK Weiterbildungslehrgänge bekannt.

Von der Werkbank in den Chefsessel? Vom Azubi zur eigenen Abteilung? Mit beruflicher Weiterbildung kann man sich auch viele berufliche Träume erfüllen. Nach der Berufsausbildung stehen einem viele Weiterbildungsangebote zur Auswahl. So kann man auch mit IHK Fortbildungen seine Qualifikation verbessern und andere Wissensgebiete erschließen.

Die nützliche mobivention Lernkarten App ermöglicht modernes Lernen auf Smartphones und Tablets und bietet aktuell bereits eine umfangreiche Sammlung von Lernpaketen, die permanent erweitert wird. Nun gibt es zu vielen anderen Bereichen für die man mit der App lernen kann, auch Lerninhalte für die Prüfungsvorbereitung für IHK Fortbildungen. Mit über 50 IHK-Prüfungsfächern weist die Lernkarten App ein weitumfassendes Angebot auf und garantiert eine sehr gute Vorbereitung auf diese Prüfungen. Weitere Details finden sich hier:https://lernkarten-app.de.

mobivention Geschäftsführer Dr. Hubert Weid: „Mit dem Verlag für Lernmedien konnten wir einen kompetenten Content Partner gewinnen. Die IHK-Prüfungsfragen stellen einen ausgesprochen attraktiven und relevanten Content für eine große Zielgruppe bereit und steigern damit die Attraktivität der mobivention Lernkarten App nachhaltig. Die Prüfungsvorbereitungslernkarten bereichern in idealer Weise unser bestehendes Content Angebot.“

Verlag für Lernmedien, Inhaberin Sigrid Ebert: „Das größte Problem unserer Nutzer ist ein enges Zeitbudget – wie bringe ich Vollzeitjob, Familie, Weiterbildung und lernen unter einen Hut? Hier setzen unsere Lernmedien neue Maßstäbe – weg vom stationären Lernen am Schreibtisch hin zum mobilen Lernen mit Smartphone und Tablet u.a. – das Klassenzimmer im Taschenformat.

Die mobivention Lernkarten App richtet sich an Nutzer, die sich ein oder mehrere Lerngebiete aneignen möchten. Zum anderen richtet sich die App an Content Inhaber, wie z.B. Verlage, die einen neuen Weg zur Monetisierung Ihres Contents suchen, wie in diesem Fall den Verlag für Lernmedien, der seine Lerninhalte auch praktisch in einer App zu Verfügung stellen möchte. Aktuell steht die App im Apple Appstore für Apple iPod, iPhone und iPad zur Verfügung https://www.appfwd.to/lernkarten.

Seit kurzer Zeit steht auch eine Android Version für Smartphones und Tablets im Google Play Store zum Download verfügbar. Eine Webversion für PCs ist geplant, um das nützliche Angebot für jeden zur Verfügung zu stellen.

Als weitere Funktion können Nutzer neben den integrierten Lernpaketen auch eigene Fragen in die App integrieren und zum Lernen benutzen. Somit kann die App mit dem Leitner Karteikarten-System ganz flexibel für alle Lerninhalte genutzt werden.

Die Funktionsweise der Lernkarten App basiert auf dem bewährten Lernsystem von Leitner, das Fragen je nach Lernfortschritt in eins von fünf Fächern einsortiert. Gelernte Fragen werden jeweils ein Fach nach hinten sortiert, bis alle Fragen erfolgreich gelernt wurden. Neben der Lernfunktion gibt es noch die Möglichkeit, ein persönliches Lernprogramm mit Inhalt und festen Lernzeiten selbst zu erstellen und mit Hilfe ausführlicher Statistiken den Lernerfolg zu überprüfen.

Über mobivention

mobivention ist ein Full-Service Dienstleister mit allem rund um App Entwicklung, Konzeption, User Interface Design und App Vermarktung von Apps für Smartphones und Tablets. Zu den unterstützten Produkten gehören native Apps, Hybrid Apps und responsive Webseiten. Das 2003 gegründete Unternehmen gilt als Qualitätsführer im Markt. Das Unternehmen verfügt mit seinen 30 Mitarbeitern über einen langjährigen Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Apps und der Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden aus den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistung.

Pressekontakt:
Bibiana Hesseler
Director Marketing
mobivention GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 24
51105 Köln
e: bhesseler@mobivention.com
f: +49 221 677 811 20

Das neue Update von mobiventions Lernkarten:Karteikarten lernen leicht gemacht bietet einige neue Features:

Erstellen Sie Ihre eigenen Lernkarten und überprüfen Sie Ihr Wissen
Multiple choice Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten.

Holen Sie sich die App und bereiten Sie sich individuell auf Ihre Prüfung vor! Bei iTunes oder im Google Play Store!

Mehr Informationen finden Sie hier auf unserer Landing Page oder auf Youtube!

Köln, 10.11.2015 – Nach erfolgreichem Launch der iOS Version der Lernkarten App gibt mobivention heute die Erweiterung der Endgeräteunterstützung um die Android Version bekannt. Außerdem wurde der Funktionsumfang um die Möglichkeit ergänzt, eigene Lernkarten zu erstellen.

Immer mehr Menschen fällt es schwer, sich Zeit zum Lernen einzuteilen. Die praktische mobivention Lernkarten App ermöglicht modernes Lernen auf Smartphones und Tablets und bietet wenige Monate nach Launch bereits eine umfangreiche Sammlung von Lernpaketen, die ständig erweitert wird.

Die Funktionsweise der Lernkarten App basiert auf dem bewährten Lernsystem von Leitner, das Fragen je nach Lernfortschritt, in eins von fünf Fächern einsortiert. Gelernte Fragen werden jeweils ein Fach nach hinten sortiert, bis alle Fragen erfolgreich gelernt wurden. Neben der Lernfunktion gibt es noch die Möglichkeit, ein individuelles Lernprogramm mit Inhalt und festen Lernzeiten selbst zu erstellen und mit Hilfe ausführlicher Statistiken den Lernerfolg zu überprüfen.

Die Lernkarten App konnte bereits viele kompetente Content Partner gewinnen und weist folglich ein vielfältiges Themenspektrum auf. Man kann sich beispielsweise auf den DHVE Hundeführerschein, verschiedene Segelscheine oder diverse IHK Weiterbildungen vorbereiten.

mobivention Geschäftsführer Dr. Hubert Weid: „Mit der Android Version erweitern wir die Basis der unterstützen Endgeräte signifikant. Nachdem die iOS Version bereits sehr positiv aufgenommen wurde, ist dies der logische nächste Schritt, der unser bestehendes Angebot in idealer Weise ergänzt.“

Zielgruppe der mobivention Lernkarten App sind zum einen Lernende, die sich ein oder mehrere Lerngebiete aneignen möchten und zum anderen Content Inhaber, wie z.B. Verlage, die einen neuen Weg zur Monetisierung ihres Contents suchen. Weitere Details finden sich hier: https://lernkarten-app.de.

Besonders hilfreiche Funktionen sind die Erstellung von Erinnerungen an das Lernprogramm, welches individuell eingestellt und ein Prüfungsmodus, in dem das Wissen auf den Punkt überprüft werden kann.

In der aktuellen Version wurde zudem die Funktion ergänzt, eigene Lernpakete anzulegen. Das hat den Vorteil, dass Themengebiete jeglicher Art erlernt werden können und der Nutzer nicht an die vorhandenen Content Angebote gebunden ist.

Aktuell steht die App im Apple Appstore sowie im Google Play Store für Smartphones und Tablets zur Verfügung: https://www.appfwd.to/lernkarten

Lernkarten_Appforward

Die mobivention Lernkarten App wird ständig mit weiteren Funktionen ergänzt und weitere Lernpakete kommen hinzu. Interessierte Content-Inhaber können Ihren Content in die App integrieren lassen und können über eine Umsatzbeteiligung an den Erlösen partizipieren. Für das erste Quartal 2016 ist auch eine Webversion für PCs geplant.

Außerdem steht die App als Whitelabel Lösung interessierten Verlagen und anderen Content-Inhabern als Grundlage für eine eigene App im eigenen Look&Feel zur Verfügung. Diese Option ist vor allem für solche Content-Inhaber interessant, die über hochwertigen Content für eine breite Zielgruppe sowie idealerweise über einen bekannten Markennamen verfügen.

Über mobivention

mobivention ist ein Full-Service Dienstleister mit allem rund um App Entwicklung, Konzeption, User Interface Design und App Vermarktung von Apps für Smartphones und Tablets. Zu den unterstützten Produkten gehören native Apps, Hybrid Apps und responsive Webseiten. Das 2003 gegründete Unternehmen gilt als Qualitätsführer im Markt. Das Unternehmen verfügt mit seinen 30 Mitarbeitern über einen langjährigen Erfahrungsschatz bezüglich der Herstellung von Apps und der Realisierung von Kundenprojekten. Dieses einzigartige Know-how ist Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit namhaften und renommierten Kunden aus den Branchen Industrie, Handel und Dienstleistung.

Pressekontakt:
Bibiana Hesseler
Director Marketing
mobivention GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 24
51105 Köln
e: bhesseler@mobivention.com
f: +49 221 677 811 20